Echtes NLP Kommunikations Ausbildung und Rhetorik

Wir möchten, dass du mit den richtigen Schritten in die NLP-Welt startest und dir kurz und bündig einen fundierten Überblick über diese geniale Welt verschaffen kannst. Falls du also den Artikel «Warum Original NLP» noch nicht gelesen haben solltest, dann empfehlen wir dir, dies zu diesem Artikel unbedingt dazu zu lesen.

Was ist NLP?

NLP ist Erfahren, statt Wissen

N = Neuro => wie verarbeitet dein Gehirn bzw. Körper Informationen

L = Linguistik => wie kann man diese Informationen gehirngerecht bzw. neurologisch sinnvoll formulieren

P = Programmieren => wie verankert bzw. löscht man Informationen im Gehirn

 

Letztlich ist es eine Anleitung für dein Gehirn, um die Neurologie des Körpers so zu beeinflussen, dass du jedes - wirklich jedes - Gefühl von Menschen selber steuern kannst, notfalls deine eigenen Gefühle.

 

Das Neuro-Linguistische Programmieren, also NLP, wurde von dem Mathematiker Dr. Richard Bandler und dem Linguist John Grinder in den 70er Jahren entwickelt. Die Idee war herauszufinden, wie es die erfolgreichsten Therapeuten der Zeit, wie Virginia Satir (Familientherapeutin), Fritz Perls (Gestalttherapie), Milton H.Erickson (Hypnotherapie) geschafft haben, so erfolgreiche Ergebnisse mit ihren Klienten bzw. Patienten zu erreichen. Es ging also darum herauszufinden, wie schnelle Verhaltensveränderung funktioniert. Nach kurzer Zeit entdeckten sie, dass die Sprache, also die Art und Weise wie die Therpeuten kommunizierten sehr wichtig zu sein schien.

 

Dr. Richard Bandler, das geniale Genie hinter NLP, wollte als strukturierter Mathematiker Muster bzw. Gemeinsamkeiten bei diesen Therapeuten finden, um diese dann anderen Menschen vermitteln zu können. Das Hochinteressante ist, dass Bandler diese Struktur tatsächlich gefunden hat. Man kann also sagen, dass er eine Anleitung für das Gehirn und deren neurologischen Auswirkungen erschaffen hat. Dies ermöglicht Menschen in allen Lebensbereichen über sich hinaus zuwachsen, ganz egal wo sie in ihrem Leben gerade stehen.

 

Bandler hatte in seiner Karriere nicht nur heftige Fälle wie Schizophrenie, Psychosen, Neurosen, Depressionen, Traumatas usw., sondern half auch vielen Menschen mit simplen Phobien, Ängsten und Zwängen, wieder ein freies Leben zu erreichen. Der Ansatz ist, dass Unsinn mit Unsinn kuriert wird. Entgegengesetzt zur Psychologie, schaut NLP nicht darauf was kaputt ist bei den Menschen, sondern was funktioniert und setzt dies gewinnbringend da ein, wo es Sinn macht, um Blockaden zu überwinden. NLP ist also kein psychologisches Tool, wie oft behauptet wird, sondern ein Neurologisches.

 

Dr. Richard Bandler hat das Model von NLP die letzten 50 Jahre stets weiter entwickelt und ist immer noch dabei, bessere und effizientere Wege zu finden, wie Menschen ein glücklicheres, erfolgreicheres und freieres Leben haben können. Während andere Trainer und Ausbildungsstätten mit ihren Lerninhalten immer noch in den 70er Jahren hängen, lernen wir jedes Jahr ca. 50 Tage gemeinsam mit und von dem Co-Erfinder. Das genialen Genie hinter NLP, Dr.Richard Bandler, und wir entdecken immer wieder neue Möglichkeiten, damit Menschen ihre Ängste, Sorgen und unbewussten Blockaden noch schneller und nachhaltiger überwinden. Somit entsteht eine immer noch bessere Grundlage um wieder ein Leben zu erschaffen, für welches es sich wirklich zu leben lohnt.

Die Fähigkeiten von NLP kann man sich nicht in Büchern aneignen, weil es nicht das Wissen ist, sondern die Erfahrung, welche wirkliches Lernen effektiv macht. Ein guter Start ist dafür der NLP Gamechangerday, welcher genau für diesen Zweck entwickelt wurde, nämlich NLP zu erfahren.