Psychologische Ansätze - #041

Das Wie macht NLP Inhaltsfrei.

Sibylle kommt aus dem psychologischen Bereich und erzählt, wieso ihr NLP hilft, damit ihre Kunden besser, schneller und leichter vorankommen. Dies ist interessant, weil das Modell von NLP inhaltsfrei arbeitet. Dies ist nicht nur für die Kunden angenehmer, sondern auch für den Therapeuten eine riesige Erleichterung.

Libero und Sibylle heben heute die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von NLP und der klassischen Tiefenpsychologie hervor. Und du erfährst, wie NLP erklärt, warum Dinge funktionieren und warum du Erfolge hast in deinem Leben, oder eben nicht.

Unterschied NLP zur Individualpsychologie

Hier ist der Dialog dazu aus dem Podcast mit Sibylle.

 

Libero: Was machen wir heute?

 

Sibylle: Ich habe keine Ahnung.

 

Libero: Du hast keine Ahnung.

 

Sibylle: Ich bin noch neu. Muss ich das bereits wissen?

 

Libero: Sabrina hat sich nie vorbereitet, Sibylle ebenfalls nicht. Es bleibt an mir hängen. Was mich wundern würde, Sibylle, ist: ‚Du kommst aus der Individualpsychologie. Kannst du kurz beleuchten, was das genau ist?‘

 

Sibylle: Ja. Ja, klar. Es gibt die drei Tiefenpsychologien. Man kennt bestimmt Jung und Freud. Dann gibt es Adler, das ist die Individualpsychologie und da geht es um das Ganzheitliche, das heisst Körper, Geist und Seele sind eins. Das ist das, was mich mit dem NLP verbunden hat, die Lebensstile, die dazukommen. Das sind die limitierenden Glaubenssätze, wie wir sie im NLP nennen und die werden in der Kindheit gebildet. Es wird da viel gearbeitet mit: ‚Was habe ich in den ersten sieben Lebensjahren erlebt?‘.

 

Es war für mich in der Ausbildung vom NLP schön zu sehen, dass sich das deckt. Der grosse Unterschied für mich ist, dass ich nicht mehr mit Inhalt konfrontiert bin. Was ich in der Ausbildung gelernt habe, ist, da hinzusehen: ‚Was ist da passiert? Wie war das genau? Was hat es mit mir gemacht? Wie war das Gefühl?‘. Und dann mit dem gesamten Inhalt in das ‚Heute‘ gehen. Und das Schöne beim NLP ist, dass das direkt nur das Unterbewusstsein anspricht.

 

Libero: Okay. Was für Erfahrungen machst du mit deinen Kunden, jetzt wo du NLP in deinen Coachings und Therapien nutzt?

 

Sibylle: Meine Klienten müssen alle NLP machen.

 

Libero: Sie müssen? Oh Gott.

 

Sibylle: Ja. Ich weiss noch die erste Woche nach dem Practitioner habe ich gleich mit allen Übungen gemacht und das war so faszinierend. Zum einen haben sie manchmal ein bisschen komisch geschaut, haben gedacht: ‚Was macht sie jetzt genau? Warum muss ich da noch einen Clown hin machen oder eine komische Musik?‘, als wir die Bilder verändert haben, und das Ergebnis war einfach umwerfend. Bereits in der Coachingsitzung haben sie gelacht und gedacht: ‚Das kann es jetzt nicht sein.‘, und am Ende vom Gespräch gesagt: «Wow, es hat vom Gefühl bereits etwas verändert». 

 

Es sei nicht mehr die Angst oder die Traurigkeit oder was auch immer vorher da war, da. Und besonders die Rückmeldungen danach, dass sie mir geschrieben haben oder im nächsten Coaching berichtet haben, das sei total speziell. Sie haben das nur einmal mit mir gemacht und es ist nie wieder Thema gewesen. Ich habe das einmal mit meiner Mama am Telefon ausprobiert.

 

Libero: Oh, am Telefon?

 

Sibylle: Ja, und es war so spannend. Sie hatte da etwas mit der Nachbarin, was nicht so schön ist, nicht so witzig ist, und wir haben den Film verändert. Und dann, ich weiss nicht mehr, am nächsten Tag oder am gleichen Tag ist sie zu ihr rübergekommen und hat sich für irgendetwas anderes bedankt. Und meine Mutter war sehr fasziniert und hat mich gleich angerufen und gesagt «Das funktioniert ja wirklich!».

 

Libero: Das ist immer wieder spannend in den Seminaren, wenn Teilnehmer plötzlich so ganz erstaunt Rückmeldungen geben, du hast es selber erlebt, und sagen «Das funktioniert ja wirklich!». Das ist echt klasse.

 

Sibylle: Das ist echt cool.

 

Libero: Cool.

 

Sibylle: Spart Zeit.

Gegenbeispielsortierer oder Detailsortierer, wer ist schneller?

Libero: Ja. Ihr Lieben, apropos Zeitsparen. Für die, die bereits wach sind: Wir haben keinen Gegenbeispielsortierer mehr hier. Doch, einen, der ist..

 

Sibylle: Ja, einer ist noch da auf jeden Fall.

 

Libero: Vielleicht war mal früher einer da.

 

Sibylle: Nein, ist keiner da.

 

Libero: Es ist keine Gegenbeispielsortiererin mehr da. Dafür ein Detailsortierer. Und was das bedeutet, werden wir kennenlernen. Vielleicht werden jetzt die Folgen doch ein bisschen länger.

 

Sibylle: Noch länger als vorher?

 

Libero: Oh Gott.

 

Sibylle: Nicht wegen dem Gegenbeispiel..

 

Libero: Zwei Gegegenbeispielsortierer haben sich früher vorgenommen, sich kurz zu fassen. Und jetzt ist es aus anderen Gründen.

 

Sibylle: Ich habe gehört, Ja-Nein-Fragen sollen helfen.

 

Libero: Ja-Nein-Fragen? Soll ich sie dir so stellen? Ja, das macht vielleicht Sinn. Okay. Cool.

NLP hilft immer und sogar ohne Inhalt

Libero: Cool. Von daher, du hast die Erfahrung gemacht, dass der Inhalt gar nicht wichtig ist. Im Modell von NLP, ihr Lieben, ihr kennt das bereits, wir fragen nicht nach dem ‚Warum‘: „Warum fühlt sich etwas mies an?“. Diese Fragen stellt ihr typischerweise eher, oder?

 

Sibylle: Ja, eher.

 

Libero: Warum?

 

Sibylle: Mit einem gewissen psychologischen Hintergrund, jetzt nicht in eine Retraumatisierung zu gehen oder etwas aufzurollen, was nicht schöner oder besser wird. Inhalt ist doch sehr relevant. Die Details, es geht um die Details. Als Detailsortierer gefällt mir das. Und ja, es erleichtert die Arbeit enorm, nicht mehr in diese Details zu müssen, sondern nur dann, wenn es gerade passt oder wenn ich das Gefühl habe, der Klient möchte das jetzt erzählen, das liegt ihm auf der Seele. Dann zulassen können.

 

Libero: Ein spannendes Bild. Es liegt ihm auf der Seele. Was liegt denn da auf der Seele?

 

Sibylle: Ja, etwas Schweres meistens.

 

Libero: Etwas Schweres.

 

Sibylle: Wenn es sich nicht gut anfühlt.

 

Libero: Cool. Okay. Wow. Und im NLP fragen wir mehr nach dem ‚Wie‘. Nach dem Motto, wenn jemand Angst hat, stellen wir uns immer wieder die Frage: ‚Wie machst du das in deinem Kopf? Wie laufen die Filme in deinem Kopf?‘. Und das ist das, was es so interessant macht. 

 

Mich fragen immer wieder Menschen an mit Hypnosetherapien oder Physiotherapeuten, und, und, und: ‚Hilft mir NLP?‘. Und die Frage ist sehr simpel. Logisch sagt der NLP-Trainer: «Ja, das hilft. Hilft immer». Aber NLP ist von dem Modell oder der Technik her eine Metatechnik. Das heisst, wir können erklären, warum Dinge funktionieren, dass sie funktionieren, weil wir in diese Filme eintauchen, ins Wie und nicht ins Warum. Und das ist das Interessante. 

 

Von daher ist nicht nur Hypnoseausbildung oder eine sonstige Therapie oder Coachingausbildung richtig oder falsch, sondern wir können mit dem NLP erklären, warum Erfolge passieren oder nicht passieren. Das finde ich sehr, sehr spannend. Cool. Limitierende Glaubenssätze lösen.

Unbewusste Muster und Strukturen

Sibylle: Ja. Ja. Wir sprechen von Lebensstilen, und die sind..

 

Libero: Wie heisst das Ding?

 

Sibylle: Lebensstile. Alfred Adler spricht von einem Lebensstil. Wenn ich über mich denke: «Ich bin schön» ist das ein Lebensstil. Das wäre kein limitierender Glaubenssatz.

 

Libero: Wenn er es über sich denkt oder wenn er es auf einer unbewussten Ebene über sich glaubt? Gibt es da eine Unterscheidung?

 

Sibylle: Ich muss schnell überlegen. Die Überzeugung haben. Ich denke, wenn er das von sich selber glaubt. Oft entstehen diese Glauben in der Kindheit.

 

Libero: Cool. Das heisst, es geht doch auch um die unbewussten Muster.

 

Sibylle: Auf jeden Fall. Auf jeden Fall. Das hat mich bereits am ersten Tag der NLP-Ausbildung so fasziniert, dass es so viel Deckungsgleichheit hat mit dem, was ich bereits kenne, und doch ein anderer strukturierter Ansatz dahinter ist.

 

Libero: Strukturierter Ansatz hast du gesagt, moment: «Der nächste Practitioner findet am 3. Februar statt». Du hast eine Struktur entdeckt? Cool. Ja, NLP ist Struktur.

 

Sibylle: Ja, ich habe viele Strukturen.. Mit der Zeit habe ich Strukturen entdeckt.

 

Libero: Ist gut. Ist gut. Mit dem Master sowieso.

 

Sibylle: Mit dem Master sowieso, genau. Das ist mega spannend, wenn ich etwas im einen Bereich kann, so wie das bei Sabrina ebenfalls war mit dem Abwaschen. Wieso geht es in einem Bereich und was kann ich machen, dass es in einem anderen Bereich genauso leicht und einfach geht?

 

Libero: Und die Lösung für die Profis unter euch ist: «Einfach die gleichen Submodalitäten nehmen wie beim Abwaschen». Genau. Sehr schön. Wow. Ich glaube, Sibylle, das wird richtig, richtig spannend. Ich glaube, dass wir das Thema ein bisschen anders angehen können und ich freue mich mega darauf, vielleicht die eine oder andere kontroverse Diskussion zu finden.

 

Sibylle: Das werden wir noch sehen.

 

Libero: Du weisst, ich mag Challenges. Und ja, wir somit den Hörern und Hörerinnen da draussen nochmals ein wichtiges Element mitgeben können oder ein anderes Element mitgeben können. Wir würden es ‚transderivationale Suche‘ nennen, dass das Gehirn und dein Unterbewusstsein so beschäftigt ist mit diesem Thema und die Verknüpfungen selber findet, die Struktur selber findet. Von daher, ja, das wird spannend. Ich freue mich auf die nächsten Folgen.

Shownotes - Wochentipp

Sende uns weiter deine Fragen, Anregungen & Meinungen zu. Sibylle und ich freuen uns jede einzelne zu beantworten.

Es ist so toll, dass so viele von euch die Blogartikel auf den sozialen Medien teilen. Auch das Liken, Kommentieren und Abonnieren auf allen erdenklichen Plattformen ist so toll. Vielen vielen Dank dafür. Natürlich dürft ihr uns weiter unterstützen und wir freuen uns auch immer über fünfsterne Bewertungen. Deine Fragen sendest du bitte jeweils an welcome@brain-vitamins.ch , Libero nimmt sich regelmässig Zeit dafür.

Und nun viel Spass beim Teilen mit deinen Freunden!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Gratis NLP-Beratungsgespräch

Finde in einem persönlichen Telefongespräch mit mir heraus, in welchem Bereich die Engpässe deiner Situation liegen und welches Seminar das richtige ist, um dein Leben deutlich freier, glücklicher und erfolgreicher zu machen als jemals zuvor.


Gratis NLP-Podcast

Dieser NLP Podcast unterstützt dich dabei, dir endlich dein freies Leben zu erschaffen. Hol dir jetzt das wöchentliche Gute-Laune-Radio auf dein Smartphone und verändere damit alles zum Positiven. Am besten gleich jetzt noch abonnieren.



Gratis NLP-Video

Erfahre was das Neuro-Linguistische Programmieren (NLP) ist, weshalb der NLP-Practitioner dein Leben so positiv verändert und stelle deine persönlichen Fragen, welche du beantwortet brauchst bevor du dich anmeldest.

Klicken Sie hier, um den Text zu bearbeiten


Gratis NLP im Posteingang

Erhalte ungefähr ein- bis zweimal im Monat alles was es braucht um endlich wirklich erfolgreich zu sein. Ich selber mag kein überfülltes Postfach, deshalb sende ich dir nur dann eine Email, wenn es wirklich etwas aktuelles gibt. Natürlich könntest du dich auch jederzeit abmelden. 


Follow, like & comment!

Lasst uns die positive Energie gemeinsam mit der Welt teilen!

Danke, dass uns immer mehr Menschen auf den sozialen Medien unterstützen. Danke auch für die zahlreichen ***** Fünfsterne-Bewertungen. Das ist einfach Klasse, weil wir verstehen dürfen, dass durch dein Liken, Teilen und deinen positiven Kommentaren der Algorithmus dieser Plattformen uns die Chance gibt, noch mehr Menschen zu erreichen sich aus dem Alltag zu befreien und wieder anfangen das Leben ihrer Träume zu leben. 

Gruppe mit täglichen Videos, Tipps und Kniffe im NLP!

Libero auf Instagram. #seioriginal 

Wir verändern die Art und Weise Business zu machen.

Lass und durch die Gegend twittern.

NLP-Akadmie - brain vitamins GmbH auf YouTube.


Privacy Policy
Cookie Policy