Deine Gefühle warnen dich - #127

So schützt du dich vor Limitierungen

“Das kannst du doch jetzt nicht machen”, “Sowas gehört sich nicht”, “Nimm die Hände aus der Hosentasche”, usw. Sätze aus der Kindheit - oder sogar von heute - die uns Benimm-Regeln und Anstand beibringen sollten, uns dadurch allerdings vor allem limitieren ❌. Libero und Sibylle bevorzugen statt Benimm-Regeln, dass jeder einfach auf seine Gefühle 🌀 und die des Gegenübers achten sollte. Um dich also vor Limitierungen ❌ zu schützen: Höre 👂 genau hin, nehme wahr was es mit dir macht, welche Gefühle 🌀 es auslöst. Vielleicht ist es auch gerade nur deine eigene Limitierung ❌ in deinem Kopf.

 

Wenn die Bullshitsirene in deinem Kopf leutchtet, ist die wichtigste Frage: «Willst du das glauben?». Und dann kannst du dir wieder bessere Gefühle 🌀 durch Reframing machen. «Was könnte das gerade noch Positives ✅ bedeuten?». In welchen Lebensbereichen möchtest du dir ab sofort wieder bessere Gefühle 🌀 machen und damit anfangen deine Beliefs zu drehen?

 

Du möchtest rausfinden wie du das in deiner individuellen Situation nutzen kannst? Dann findest du auf der Webseite jetzt noch die Chance für ein kostenloses Klarheitsgespräch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Lerne deine Trainer kennen

Gratis NLP-Podcast

Dieser NLP Podcast unterstützt dich dabei, dir endlich dein freies Leben zu erschaffen. Und dies schon bevor du dein erstes Seminar buchst. Hol dir jetzt das wöchentliche Gute-Laune-Radio auf dein Smartphone und verändere damit alles zum Positiven.


Gratis Erstgespräch

Stelle deine Fragen rund um die NLP-Ausbildung bevor du zum Seminar kommst. Einer der NLP-Trainer wird dich persönlich anrufen, damit du deine Fragen stellen kannst.


Newsletter