Kommunikations Seminare und Rhetorik Ausbildung

Kommunikation und NLP

Das Meta-Modell der Sprache als Kernstück der Linguistik

Bessere Kommunikation – Bessere Beziehungen

Vielleicht bist du schon ein guter Kommunikator, aber die meisten Menschen wissen nicht einmal, was das bedeutet. Viele Beziehungen scheitern bereits daran, dass sie gegenseitig die Wahrnehmungskanäle und die Metaprogramme nicht auf dem Schirm haben. Damit dein Gesprächspartner die Informationen im Gehirn annehmen kann, darfst du exakt wissen, wie dein Gegenüber tickt, ansonsten bleibt das Gesagte ein willkürliches Zufallsprodukt. Die Konsequenzen daraus sind häufig gegenseitiges Unverständnis, Frustration, bis hin zu Streitigkeiten. Dabei spielt es keine Rolle, ob dein Partner den Müll rausbringen soll, deine Kinder das Zimmer aufräumen müssen oder ob du gerade mit einem Grossunternehmen einen Million machen möchtest. Du darfst fit werden in der Sprache und genau verstehen, was sie mit dem Gehirn tut. Bereits nach dem 1. Block Practitioner wirst du feststellen, wie viel entspannter und ruhiger deine Mitmenschen auf deine Kommunikation reagieren und wie du zielführende Gespräche führst.