Wie sprichst du mit dir selber? - #006

Auditiver Wahrnehmungskanal im NLP!

Libero zeigt auf, wie du den inneren Kritiker sehr schnell so verändern kannst, damit es sich sofort besser anfühlt. Warum jetzt Sabrina plötzlich Emails mit Stimmproben von Männern möchte, erfährst du während dieser Folge. Da rückt sogar Minnie Maus etwas in den Hintergrund. Aber erlebe es am besten selbst. Hörst du was Sabrina hört ...?

Wenn du Stimmen hörst, obwohl niemand da ist!

Natürlich mache ich mir immer wieder eine Spass daraus, wenn jemand sagt er habe innere Stimmen. Die Wahrheit ist, das stimmt. Sabrina scheint sogar den inneren Kritiker vieler Yoga-TeilnehmerInnen zu hören. Natürlich meint sie damit viel mehr die Beobachtung des Verhaltens einzelner Menschen. Und letztlich scheint es manchmal so, als könnte man bei einigen Menschen die innere Stimme deutlich mithören.

 

Sind sie wenigstens liebevoll? Sabrina meint eher nicht so. Kennst du das auch von dir? Wenn du so, wie du mit dir selber sprichst, mit deiner besten Freundin oder deinem besten Freund sprechen würdest, wie lange wäre das noch deine beste Freundin oder dein bester Freund? Nicht so lange vermutlich. Das ist logisch. Richtig? Wenn meine Freundin oder mein Freund sagen würde "Du Trottel", dann würde ich sagen „Halte mal schön den Ball flach, geh lieb mit mir um, sonst wars das mit uns“. Aber so wenige Menschen machen das mit sich selber.

 

Was wäre eine klassische Stelle, wo du sagst, dafür würdest du dich selber kritisieren? Sabrina's Beispiel war das "zu spät ins Bett gehen". Was ist es bei dir? Wir bleiben mal bei Sabrinas Beispiel. Also du hättest dir vorgenommen, um elf Uhr ins Bett zu gehen, und um halb eins wanderst du dann langsam in Richtung Schlafzimmer. Was sprichst du denn mit dir selber? "Jetzt habe ich es wieder nicht hinbekommen. Vielleicht schaffe ich es morgen oder gar nicht oder ich bekomme das eh nie hin".

 

Ich'st du dich? Du kritisierst dich mit "ich" oder "du"? Sagst du "Ich Trottel" oder "Du Trottel" oder was auch immer? Das ist bei jedem unterschiedlich. Prüfe es mal bei dir nach. Sabrina stellt fest, dass es bei ihr doch, das Du ist. Sie sagt sich "du Trottel. Sabrina, du bist blöd, du bekommst es nicht hin". Kommt die Stimme von links oder von rechts? Deine Stimme oder eine andere? Laut oder leise? Wie ist das Gefühl dabei? Bei den meisten nicht so toll. Ein schlechtes Gefühl um ehrlich zu sein, merkst du es auch? Das macht Sinn, denn deinen Freunde würdest du das auch nicht erlauben. Richtig?

Kontrollier deinen inneren Kritiker super einfach!

Wie verändert sich das Gefühl, wenn du dich siezt? Das nimmst du weniger erst und exakt das ist die Stelle. Wir sind wieder beim Gehirnbesitzer, der zum Gehirnbenutzer wechselt, weil er anfängt zu verstehen, dass er das verändern kann. Wie ist es, wenn du dir vorstellst, es wäre Minnie Maus? (*mit piepsiger Stimme) Hören Sie, Sie haben einen Fehler gemacht. Sabrina musste da sofort lachen. Natürlich könntest du auch eine erotische Männerstimme nehmen. Ich weiss nicht ob du die auch gleich nehmen würdest. Sabrina gefiel diese Idee sofort. Sogar so sehr, dass sie sich so am liebsten den ganzen Tag kritisieren würde. Du nimmst die erotische Männerstimme oder Minnie Maus oder was für dich grad schön und lustig ist, ok? Wenn du dem jetzt noch das gelbe breite Klebeband um den Mund wickelst und du fesselst ihn mit den Händen auf den Rücken, dass er das Klebeband nicht wegnehmen kann, und jetzt kritisiert er dich gesiezt und mit erotischer Stimme und du hörst nur  "Mhm mhmmm". Wie viel sanfter fühlt sich diese innere Stimme an? Sabrinas Formulierung war: "nicht mehr so mächtig". Je mehr du das also tust, desto mehr vergisst du, dass du dich früher mal kritisiert hättest, und das macht eine Menge Sinn.

Kritik bring kein Mensch weiter! Er brauchen Lob!

Es ist nur meine Ansicht von Leben und das muss nicht richtig sein, aber ich beobachte definitiv: Kritik bringt keinen Menschen wirklich voran. Kritik macht nur schlechte Gefühle und setzt Menschen unter Druck und unter Druck reagieren wir nicht so flexibel wie wir reagieren könnten. Deshalb macht Kritik in meiner Welt überhaupt keinen Sinn. Was ich dir damit beibringen möchte ist: Lob andere Menschen, notfalls dich selber, solange bis es verändert ist. Lobe dich für die Dinge, die du schon gut machst.

 

Das ist wieder ein Fokusthema, ein Konzentrationsthema und das können wir alle üben. Beim Tennisspielen stelle ich das immer wieder fest. Es gibt Tennisspieler da draussen,  die sind down, wenn sie einen Schlag verziehen, wenn sie einen "Fehler" machen. Dann kritisieren sie sich selber. Man erkennt das daran, das vielen Tennisspielern reagieren mit: "Oh blöd. Das ist doof. Scheiss. usw. " Manchmal machen sie es laut, manchmal leise und es gibt immer eine körperliche Reaktion. Wenn auch nur sehr dezent. Auch die eine oder andere Yogateilnehmerin, die irgendwelche komischen Verrenkungen machen muss und es vielleicht schon wieder nicht hinbekommt. Dann sieht man es ganz häufig schon den Menschen an, sie kritisieren sich gerade dafür, dass sie es nicht hinbekommen haben. Und das hilft nicht, dass sie es verändern können. Was wir ihnen beibringen dürfen ist: sie haben eine Möglichkeit, die inneren Stimmen zu verändern.

 

Es braucht nicht einmal weggelassen zu werden, wie du gemerkt hast. Es reicht, die Stimme wahrzunehmen, sie bewusst zu verändern. Der Inhalt kann exakt der gleiche bleiben. Sobald es diese erotische Männerstimme ist, die dich siezt, wird das Gefühl besser und das Gehirn lernt dadurch, dass es nicht mehr so bedeutend ist, dass es vielleicht sogar witzig ist. Und an Stellen zu lachen, an denen es nichts zu lachen gibt, das ist exakt die Idee von NLP und somit von diesem Podcast.

Shownotes - Wochentipp

Achtung ihr Lieben da draussen: Sabrina hat soviel Spass daran bekommen, dass sie sogar auffordert uns Stimmproben einzusenden (*lach). Und nein, das ist nicht die Wochenaufgabe (*augenzwinker).

 

Nein, du könntest diese Woche einmal hergehen und überprüfen, an welchen Stellen du im Alltag dich selber immer mal wieder kritisiert hättest. Und dann änderst du diese Stimme bewusst ab. Mache eine Minnie Mause daraus, einen Donald Duck, was auch immer, eine lustige Comicfigurenstimme. Wenn das noch nicht reichen sollte, damit das Gefühl besser ist, dann wickelst du noch irgendwelche Klebebänder um den Mund "Mhm mhm mhmmm" und du wirst feststellen, es wird immer weniger interessant für das Gehirn, dem eine negative Bedeutung zu geben. Du fühlst dich besser und besser mit jedem Mal, wenn du das ausprobierst, und das Gehirn lernt, wie es geht, dass du den inneren Kritiker für den Rest deines Lebens vergisst. 

Es ist so toll, dass so viele von euch die Blogartikel auf den sozialen Medien teilen. Auch das Liken, Kommentieren und Abonnieren auf allen erdenklichen Plattformen ist so toll. Vielen vielen Dank dafür. Natürlich dürft ihr uns weiter unterstützen und wir freuen uns auch immer über fünfsterne Bewertungen. Deine Fragen sendest du bitte jeweils an welcome@brain-vitamins.ch , Libero nimmt sich regelmässig Zeit dafür.

Und nun viel Spass beim Teilen mit deinen Freunden!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Gratis NLP-Beratungsgespräch

Finde in einem persönlichen Telefongespräch mit mir heraus, in welchem Bereich die Engpässe deiner Situation liegen und welches Seminar das richtige ist, um dein Leben deutlich freier, glücklicher und erfolgreicher zu machen als jemals zuvor.


Gratis NLP-Podcast

Dieser NLP Podcast unterstützt dich dabei, dir endlich dein freies Leben zu erschaffen. Hol dir jetzt das wöchentliche Gute-Laune-Radio auf dein Smartphone und verändere damit alles zum Positiven. Am besten gleich jetzt noch abonnieren.



Gratis NLP-Video

Erfahre was das Neuro-Linguistische Programmieren (NLP) ist, weshalb der NLP-Practitioner dein Leben so positiv verändert und stelle deine persönlichen Fragen, welche du beantwortet brauchst bevor du dich anmeldest.


Gratis NLP im Posteingang

Erhalte ungefähr ein- bis zweimal im Monat alles was es braucht um endlich wirklich erfolgreich zu sein. Ich selber mag kein überfülltes Postfach, deshalb sende ich dir nur dann eine Email, wenn es wirklich etwas aktuelles gibt. Natürlich könntest du dich auch jederzeit abmelden. 


Follow, like & comment!

Lasst uns die positive Energie gemeinsam mit der Welt teilen!

Danke, dass uns immer mehr Menschen auf den sozialen Medien unterstützen. Danke auch für die zahlreichen ***** Fünfsterne-Bewertungen. Das ist einfach Klasse, weil wir verstehen dürfen, dass durch dein Liken, Teilen und deinen positiven Kommentaren der Algorithmus dieser Plattformen uns die Chance gibt, noch mehr Menschen zu erreichen sich aus dem Alltag zu befreien und wieder anfangen das Leben ihrer Träume zu leben. 

Gruppe mit täglichen Videos, Tipps und Kniffe im NLP!

Libero auf Instagram. #seioriginal #livethecoachinglife

Wir verändern die Art und Weise Business zu machen.

Lass und durch die Gegend twittern.

NLP-Akadmie - brain vitamins GmbH auf YouTube.